Kontinentalverschiebung


Kontinentalverschiebung
дрейф материков

Deutsch-Russisch Wörterbuch für Geographie. . 2007.

Смотреть что такое "Kontinentalverschiebung" в других словарях:

  • Kontinentalverschiebung — Die Theorie der Kontinentaldrift, auch Kontinentalverschiebung genannt, beschreibt die langsame Bewegung, Vereinigung und Aufspaltung von Kontinenten. Das Entstehen der Theorie führte im 18. und 19.Jahrhundert zu einer allmählichen Abkehr vom… …   Deutsch Wikipedia

  • Kontinentalverschiebung — Kontinentaldrift * * * Kon|ti|nen|tal|ver|schie|bung 〈f. 20; Geol.〉 = Epirogenese * * * Kon|ti|nen|tal|ver|schie|bung, die (Geol.): Verschiebung der Kontinente im Laufe der Erdgeschichte. * * * Kontinentalverschiebung,   Kontinentaldrift,… …   Universal-Lexikon

  • Kontinentalverschiebung — Kon·ti·nen·ta̲l·ver·schie·bung die; Geol; die langsame Verschiebung der Kontinente …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Kontinentalverschiebung — Kon|ti|nen|tal|ver|schie|bung 〈f.; Gen.: , Pl.: en; Geol.〉 = Kontinentaldrift …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Kontinentalverschiebung — Kon|ti|nen|tal|ver|schie|bung (Geologie) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Kontinentaldrift — Kontinentalverschiebung * * * Kon|ti|nen|tal|drift 〈f. 20〉 = Epirogenese * * * Kontinentaldrift,   die Kontinentalverschiebung. * * * Kon|ti|nen|tal|drift, die (Geol.): Kontinentalverschiebung …   Universal-Lexikon

  • Alfred Lothar Wegener — Alfred Wegener, etwa 1925 Alfred Lothar Wegener (* 1. November 1880 in Berlin; † November 1930 in Grönland) war ein deutscher Meteorologe, Polar und Geowissenschaftler. Als sein wichtigster Beitrag zur Wissenschaft gilt seine erst postum… …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred Wegener — um 1925 Alfred Lothar Wegener (* 1. November 1880 in Berlin; † November 1930 in Grönland) war ein deutscher Meteorologe, Polar und Geowissenschaftler. Als sein wichtigster Beitrag zur Wissenschaft gilt seine erst postum anerkannte Theorie der… …   Deutsch Wikipedia

  • Mobilismus — Der Mobilismus (lat. mobilis = beweglich) bezeichnet eine Denkrichtung der Geotektonik und globalen Geodynamik, die von Alfred Wegener 1912 und 1929 begründet wurde. Sie sieht als Ursache für die strukturbildenden Prozesse der Lithosphäre neben… …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Kopp — (* 1959 in Amsterdam, Holland) ist ein deutsch holländischer Maler. Seit 1991 stellt er weltweit aus. Kopp bevorzugt als Untergrund für seine Bilder Eisenblech im Format von 50 X 37 cm, das er einritzt, mit Industrielacken besprüht oder mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Erdverschiebung — Die Theorie der Kontinentaldrift, auch Kontinentalverschiebung genannt, beschreibt die langsame Bewegung, Vereinigung und Aufspaltung von Kontinenten. Das Entstehen der Theorie führte im 18. und 19.Jahrhundert zu einer allmählichen Abkehr vom… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.